Kieferorthopädie




Die Kieferorthopädie dient der Korrektur von Kiefer- und Zahnfehlstellungen, da diese erhebliche Einschränkungen des Kauens, Atmen und Sprechens bedingen können. Mögliche Folgen von Fehlstellungen sind Kiefergelenksbeschwerden und Verspannungen der Kaumuskulatur, die sich mit der Zeit auf den gesamten Bewegungsapparat ausdehnen können. Sowohl aus den genannten Gründen als auch wegen des ästhetischen Aspekts ungerader Zähne, ist es aus kieferorthopädischer Sicht erstrebenswert Zahnfehlstellungen bereits früh im Kindesalter zu behandeln.

Wenn wir feststellen, dass Ihr Kind Zahnfehlstellungen hat, wird diese nach der Diagnose direkt vor Ort in Zusammenarbeit von Fr. Dr. Shafiei und dem kieferorthopädischen Team behandelt.

Dabei stehen uns die neuesten Techniken, z.B. digitales strahlenarmes Röntgen sowie die Kooperation mit modernsten KFO-Laboren zur Verfügung.

Selbstverständlich wird das Behandlungskonzept individuell auf die Bedürfnisse unserer Patienten abgestimmt. Und das Schönste:
die Gestaltung der Zahnspangen lässt keine Kinderwünsche offen, hierbei kann zwischen zahlreichen FARBEN, MUSTERN und MOTIVEN gewählt werden! ..... damit alles gerade steht.